Heute Demo, 20.00 ab Rote Flora wg. Räumung des besetzen Hausprojekts Liebigstraße 14, Berlin (offenes Plenum Zomia fällt aus)

Heute morgen wurde die Liebig 14 in Berlin geräumt. Um unsere
Solidarität mit den Besetzer_innen zum Ausdruck zu bringen findet heute
Abend um 20 Uhr eine Spontandemo in Hamburg ab Rote Flora statt.

Aufruf des Plenums der Roten Flora:
******

Solierklärung mit dem von der Räumung bedrohten Wohnprojekt Liebig 14 in
Berlin

2011-01-26

Wir erklären uns solidarisch mit dem akut von der Räumung bedrohten
Wohnprojekt Liebig 14 in Berlin.

Das Wohnprojekt stellt seit langem ein Versuch dar, kollektives Leben
auszuprobieren und zu organisieren und bietet zudem die Möglichkeit,
günstigen Wohnraum zu erhalten. In Zeiten, in denen ganze Stadtteile von
Aufwertung betroffen sind und Wohnraum für viele unbezahlbar wird, sind
solche Orte, die diesem etwas entgegensetzten, wichtiger denn je.
Ähnlich wie die Liebig wird unter Umständen auch die Rote Flora bereits
in wenigen Monaten von einer Räumung bedroht sein. Es zeigt, dass linke
Projekte, egal ob sie einen Raum zum Wohnen bieten oder als soziales
Zentrum fungieren, welche sich zur Aufgabe gemacht haben, dem
gesellschaftlichen Mainstream und einer kapitalistischen
Verwertungslogik etwas entgegenzusetzen, immer stärker bedroht sind.
Dieses bedeutet für uns aber nicht, dass wir den Kopf in den Sand
stecken und Polizei, Politiker und Investoren machen lassen, was sie
wollen. Es ist für uns vielmehr ein Grund zu zeigen, dass wir uns mit
den derzeitigen Verhältnissen nicht zufrieden geben werden und wir dazu
aufrufen, leer stehende Eigentumswohnungen und Büroräume zu besetzen und
zu Orten zu machen, in denen kollektives und selbstbestimmtes Leben
möglich ist. Wir können uns der Liebig 14 inhaltlich nur anschließen:
„Wir haben schon längst keinen Bock mehr auf diesen Staat und seine
Repression, wir haben keinen Bock auf Unterdrückung und Konkurrenz und
wir haben keinen Bock auf Kapitalismus und seine neoliberalen Versprechen.“

Wir rufen daher für den Tag X (der Tag des Versuchs der Räumung der
Liebig 14 – vermutlich der 02.02.2011) zu einer Spontandemonstration um
20 Uhr vor der Roten Flora auf. Nehmen wir uns die Stadt!! Leerstand zu
Wohnraum!! Für ein selbstbestimmtes Leben!! Liebig 14 verteidigen!!
Kommt zur Solidemo am 29.01.2011 nach Berlin!!

Plenum der Roten Flora, 26.01.2011

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.