Demnäxt auf dem Platz!

zum Film:

Uns die Kiefern

Düsseldorf 2008 – 60 Min. – Farbe – Digital – Dokumentation von Katharina Zwar.

Spielende Kinder auf der Straße, laute Musik aus einem geöffneten Fenster, bunt bemalte Hausfassaden – die Kiefernstraße in Düsseldorf–Flingern – seit den Hausbesetzertagen Anfang der Achziger Jahre hat sie sich zu einem einzigartigen Beispiel für ein funktionierendes Zusammenleben unterschiedlichster Menschen und Weltanschauungen entwickelt.

Die Unabhängigkeit durch besondere Mietverträge und die Insellage der Straße eröffnen einen Gestaltungsfreiraum, der sichtlich gerne für Projekte aller Art in Eigenregie und –verantwortung genutzt wird; sei es der Aufbau eines eigenenTonstudios oder das alternative Leben auf dem Bauwagenplatz, die Kiefernstraße bietet Raum für die verschiedensten Lebensentwürfe.

Die Dokumentation lässt sich durch das bunte Treiben tragen und stellt Menschen vor, die hier leben und das Bild der Straße mitprägen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.