Kurz notiert:

Das laue Wochenende haben einige Parteipolitiker genutzt, auch mal etwas negatives über Zomia und Leben im Wagen zu schreiben. Im Wettstreit weit abgeschlagen ist Roland Heintze von der CDU, schon objektiver machen es die Deppen von der NDP und am beeindruckendsten hat Klaus Lübke, selbsternannter „Stadtteilkümmerer“ der SPD, heimlich im Dreck gewühlt: Text und Bild.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.