Antrag auf Wagenplatz abgelehnt

Am Freitag Nachmittag ging uns die Ablehnung unseres Antrages auf Einrichtung eines Wagenplatzes zu.
Ablehnung (PDF)

Die Gründe fadenscheinig, voller Rechtschreibfehler mit heißer Nadel gestrickt: Während die Vereinbarungen der Plätze in Altona unter gleichen rechtlichen (Wagengesetz) und planerischen Verraussetzungen (z.B. Industriegebiet) ohne Problem für fünf Jahre verlängert werden konnten bleibt der Bezirk Mitte weiterhin auf schillerndem Kurs: „Durchziehen“ werde man das jetzt: „Wenn nichts Unvorhersehbares geschieht, dann ist der Zomia-Bauwagenplatz Ende November Geschichte“, lässt sich Markus Schreiber zitieren.

Vorausgegangen: Beabsichtigung zur Ablehung (vom Bezirk Mitte (PDF)

Stellungnahme von Zomia zur Beabsichtigung (PDF)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.